Wir über uns

Wir sind ein katholischer Studentenverein in Frankfurt am Main. Wir sind das, was man unter dem Oberbegriff Studentenverbindung zusammenfasst. Wir sind aber keine Burschenschaft! Es gibt uns schon seit über 100 Jahren. Deswegen sind wir aber noch lange kein lebendiges Museum. Im Gegenteil:
Wir sind mindestens so lebhaft wie man es von Studenten erwartet. Wir bewegen uns am Puls der Zeit und studieren schnell und gut. Darüber hinaus pflegen wir vitale unsere Hobbies und versuchen, ein über das Studium hinausgehendes Wissen zu erwerben. Als Richtschnur im Leben dienen uns dabei unsere drei Prinzipen: Wissenschaft, Freundschaft und Religion. Wir bieten Studenten aus verschiedenen Studiengängen die Chance, miteinander die Studienzeit zu verbringen. Entgegen der Anonymität der Universität bietet sich bei uns die Möglichkeit, schnell Kontakt zu den Mitgliedern zu finden.

Die Teilnehmer des Stiftungsfestes 2000

Eine schöne Seite der Guestphalia ist, dass Kontakte und Freundschaften zu Mitgliedern langfristig erhalten bleiben. Die Erfahrung zeigt, dass man sich nach dem Studium oft aus den Augen verliert. Um dies zu verhindern, wird im Sommer und Winter jeden Jahres ein festlicher Rahmen geboten, zu dem aus ganz Deutschland viele der im Berufsleben stehenden, ehemaligen Studenten der Guestphalia zusammenkommen.

Wir sehen uns aus wohlverstandener Tradition heraus verpflichtet, Aufgaben in Kirche und Staat zu übernehmen, uns sogar nie einem Ruf zur Mitarbeit im öffentlichen Leben zu entziehen, so wie es in unserem Gründungsprotokoll festgelegt ist. Unser Verein ist darüber hinaus Mitglied im Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine (KV).

Wer uns unverbindlich, auch gerne mit Freunden, kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen, Kontakt mit uns per Email oder Telefon aufzunehmen. Wir unternehmen regelmäßig Veranstaltungen auf unserer Etage und in ganz Frankfurt.

Alternativ kannst Du Fotos einiger Veranstaltungen im Semesterprogramm sehen, und Dich über unsere Veranstaltungen informieren.