Vortrag „Aufsichtsräte: Wertvolle Instrumente der Corporate Governance oder für die Katz?“

FB T


Für den Anmeldestatus bitte im Intranet anmelden.

Am 10.12.2009
um 20h c.t.
Ort: Fritzlarer Str. 6b

Status: hochoffiziell

Beschreibung:
Es referiert unser Alter Herr
Prof. em. Dr. Franz-Friedrich Neubauer, IMD Lausanne

Im Zusammenhang mit der jüngsten Finanzkrise, hallte oft der Ruf durch die Etagen der Unternehmensführung notleidender Unternehmen: „Wo war der Aufsichtsrat?“. Professor Neubauer wird die Frage diskutieren, welche Möglichkeiten ein Aufsichtsrat zur Steuerung und Kontrolle eines Unternehmens hat, und wo die Grenzen liegen. Dabei werden internationale Aspekte im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Spruch:
Pecunia non olet.


Anmeldungen:
Für eine Liste der angemeldeten Bundesbrüder bitte im Intranet anmelden.

Teile der Galerie sind ebenfalls erst nach einer Anmeldung im Intranet sichtbar.